Home   Kontakt   Impressum   
  News


06.07.2016


Bericht Jahreshauptversammlung Linstow 2016

Über 100 Delegierte und noch viele Ehrungsempfänger trafen sich am vergangenen Wochenende in Linstow zur alljährlichen Jahreshauptversammlung. Die umfangreiche Tagesordnung wurde abgearbeitet und so die Weichen für eine weitere erfolgreiche Arbeit des Landesvorstandes gestellt. Jahreshauptversammlungen sind auch immer Rückblick und die gesammelten Berichte und auch Vorschläge aus der Züchterschaft werden hier besprochen und konkretisiert. Als Ehrengäste konnten wir Dr. Hoffmann vom LALLF und den Landesvorsitzenden Rolf Graf aus Berlin & Brandenburg herzlich begrüßen. Das Engagement des Landesverbandes wurde in der nun schon zum 6. Mal erscheinenden Infobroschüre deutlich, die zum ersten Mal bereits mit der Einladung zur Jahreshauptversammlung versandt werden konnte. Die Verbreitung der Neuigkeiten in den Vereinen und das gemeinsame Wirken für die Verbreitung und Erhaltung unseres schönen Hobbys liegt uns sehr am Herzen. Neben der Vergabe der Landesmeisterpreise wurden auch wiederum verdienstvolle Züchter für Ihre langes Wirken im Sinnen der Rassegeflügelzucht mit den entsprechenden Ehrennadeln ausgezeichnet. Nochmals hierzu einen herzlichen Glückwunsch. Die Jubiläen lassen auch die einzelnen Vereine nicht aus, so dass der RGZV Neukloster zu seinem 50. und der RGZV Röbel gar zu seinem 125. Jubiläum die entsprechenden Ehrengaben des BDRG entgegennehmen konnte. Die Kassenprüfer haben nach kritischer Begutachtung der einzelnen Kassen und hilfreicher Hinweise die Entlastung des Landesvorstandes beantragt, die auch erteilt wurde. Wir danken für das entgegengebrachte Vertrauen und hoffen auch eine weiterhin erfolgreiche Zusammenarbeit. Als einziger Antrag lag die Entscheidung zur Gestaltung des LVPs für das Jahr 2017 in der Hand der Delegierten, die dann entsprechend für den Vorschlag entschieden wurde. Somit wird die Rasse des Jahres 2017 Australorps zusammen mit dem Doberaner Münster erscheinen. Bei den Wahlen kam es zu folgenden Entscheidungen, die hier kurz dargestellt werden sollen: Zuchtfreund Axel Peter wurde für eine weitere Periode im Amt des Schatzmeisters bestätigt, ebenso Zuchtfreund Kagels als unser Jugendobmann. Der Posten des Zuchtwartes für Gruppe A wird in der nächsten Amtsperiode durch Zuchtfreund Kohl wahrgenommen. Leider gab es keinen Kandidaten für die vakante Position des Zuchtbuchobmannes, so dass die beiden Zuchtwarte jeweils für Ihre Bereiche die erforderlichen Aufgaben erfüllen werden, bis ein Nachfolger gefunden wurde. Nach weiteren Informationen zur 25. Landesschau und der bald anstehenden MeLa konnte die harmonisch verlaufene Versammlung kurz nach Mittag beendet werden.

Steffen Kraus

Referent für Öffentlichkeit


zur Übersicht


© Landesverband der Rassegeflügelzüchter Mecklenburg-Vorpommern e.V. 2017 | Impressumtop